Nosce te Ipsum Lyrics—Thormesis Lyrics—

Getrieben durch eigen’ Drang,
verschlossen durch die Welt.
Wie ein zeitlos’ Geist –
im Angesicht der Phobie.
Verdammt sollen seien all deine Sinne,
die so schwere Last ich trug.
In einem Sturm aus Lügen,
im Auge dein Sein.
Wer gibt dir Rat
du verlassen’ kleines Kind.
Deine trägen Knochen
dich nicht mehr weiter tragen.

Geht nun, ihr Geister, kann euch nicht mehr spüren.
So sollst du leben fern von mir und suchst,
suchst dir neue Sünder für deine Taten.
Geht nun, ihr Geister, kann euch nicht mehr spüren.

In diesen Stunden wird mir klar, dass ich so bin und so war.
In mein neues Leben!
— Report/Correct-or-add Lyrics——

 

THORMESIS,
NOSCE TE IPSUM Lyrics—,
2015,

Leave a Reply

Your email address will not be published.